Bewusst bewegen

Fitness und Psyche – 2 verschiedene Paar Schuhe?

17. Januar 2018

Wenn wir mal tief in uns hinein horchen wissen wir alle, dass Bewegung gut für uns ist. Und eigentlich wissen wir auch alle, dass eine ausgewogene Ernährung gut für uns ist. Aber WIE wichtig und für WAS wichtig ?!?!?

Unzufriedenheit, Depressionen, psychische Probleme, Burn Out – das ist in unserer Gesellschaft mittlerweile total normal. Und diese Symptome sind gefühlt genauso schmerzhaft und unschön wie körperliche Erkrankungen. Von außen sind sie nicht direkt sichtbar. Und vielleicht machen wir uns genau deshalb viel zu wenige Gedanken darüber wie es UNS geht.

Dabei können wir gegen körperliche und psychische Erkrankungen sehr gut vorsorge leisten – mit FITNESS !

Und darum habe ich für euch mal einige Gründe notiert, warum Sport und Bewegung nicht nur Muskeln wachsen lässt und Bindegewebe stärkt, sondern auch unsere Psyche:

  • Sport ist Dein Stresskiller
    (Mehrere Studien haben bereits bewiesen, dass Sport Stresshormone abbaut. Ganz egal ob beim Fahrradfahren, Laufen oder Gewichte Stemmen)
  • Sport wirkt sich positiv auf Deinen Schlaf aus
    (Mit ausreichend Bewegung schlafen wir wissenschaftlich bewiesen besser und tiefer und ist somit zufriedener. Während der Bewegung erhöht sich unsere Körperkerntemperatur. Sinkt sie nach einigen Stunden auf die Ausgangstemperatur, bekommt unser Körper das Signal, dass es Schlafens-/ Regenerationszeit ist. Lästige, belastende Gedanken werden somit besser verarbeitet und stören unseren erholsamen schlaf nicht weiter.)
  • Sport macht Dich glücklich
    (Auch wenn unser Schweinehund parat steht, haben wir uns einmal überwunden und unseren Körper in Bewegung gebracht, werden wir mit Glückshormonen belohnt. Vor allem durch Bewegung an der frischen Luft bekommen wir gratis Vitamin D– nicht nur wenn die Sonne scheint.)
  • Sport gibt Dir Selbstbewusstsein
    (Wenn wir regelmäßig was für unseren Körper tun, fühlen wir uns fitter und stärker – Auch von Innen!)

Sport hilft mir das Gleichgewicht im stressigen Alltag zu behalten und Sorgen, Ängste und Anspannung zu vernichten. Ohne Fitness wäre ich ganz bestimmt nicht der fröhliche, motivierte und optimistische Mensch, der ich bin. Versuchs mal 🙂

Dies könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar